Unter Briten

Nach unseren ersten Tagen hier in Nordengland/Schottland, wollten wir uns mit einem kurzen Zwischenbericht melden. Gelandet sind wir am Samstag in Manchester; mit einem Mietauto ausgestattet haben wir uns direkt in das Abenteuer Linksverkehr gestürzt - Daniel hat es sehr gut gemeistert, v.a. mit Erinnerungen vom Rücksitz „Papa, links bleiben!“. Lancaster, eine kleine englische Stadt nahe Manchester war unsere erste Anlaufstelle. Das gute Wetter blieb uns die ersten beiden Tagen treu, daher konnten wir uns das Castle von Lancaster anschauen und nachmittags einen Spaziergang durch den Williamson Park machen, wo es einen Spielplatz gab. Durch den Aussichtspunkt Ashton Memorial konnte man die Stadt von oben sehen.

Circa 90 Meilen nördlich gelegen befand sich unser nächstes Ziel in Balloch, im Trossachs Nationalpark. Übernachtet haben wir hier in der Dumbainfarm, wo wir eine große moderne Ferienwohnung hatten. Die Besitzerin war sehr freundlich zu uns und hat uns leckeres Essen fürs Frühstück in die Küche gelegt. Spontan entschieden wir uns am nächsten Tag zum Lake Menteith zu fahren, ein kleiner See (2,5km lang, 1,5km breit), in dessen Mitte sich eine kleine Insel mit einer Ruine eines augustinischen Klosters befindet. Dorthin konnten wir mit einem kleinen Motorboot gelangen, und uns alles anschauen. Sehr interessant!

Die nächste Etappe hieß Fort William, unsere Unterkunft befand sich am Fuße des Ben Nevis, dem höchsten Berg Schottlands (ca. 1350m). Mit einer Seilbahn fuhren wir dort auf einen Nachbarberg, von dort aus begaben wir uns auf einen sehr windigen Spaziergang zum Gipfel. Nach einem weiteren Stopp von 2 Tagen in Aberfeldy (Südschottland) auf einer Schafsfarm mit Bed and Breakfast fuhren wir die weite Strecke von 300 Meilen (ca. 480km) zurück nach England hierher nach Yorkshire. Auf einem Bauernhof/Ferienpark verbringen wir nun die letzte Urlaubswoche und genießen einfach nur die Ruhe, besuchen täglich den Spielplatz neben unserer geräumigen Ferienwohnung und unternehmen, wenn wir Lust haben, ein paar Ausflüge. Das Wetter bleibt uns hier relativ treu!

Anbei ein paar Bilder - für die meisten müsst ihr allerdings angemeldet sein :)

Viele Grüße und bis bald!

Average (2 Votes)


Add Comment
Threaded Replies Author Date
Ihr ward in Aberfeldy. Wir haben den Whisky von... raymond 11/14/17 11:15 PM
wart raymond 11/17/17 7:11 PM

raymond
Ihr ward in Aberfeldy. Wir haben den Whisky von da z. Zt. zu Hause. Sehr lecker.
Posted on 11/14/17 11:15 PM.
raymond
Posted on 11/17/17 7:11 PM.

Relaunch 2014

Irgendwie war es Zeit für ein Update. Das letzte Mal, dass ich was am Design dieser Website gemacht habe, war 2011 und selbst in der Fußzeile bin ich 2012 stehengeblieben.

Und ich bin tatsächlich das erste Mal mit einem neuen Design annährend zufrieden. Bis vor kurzem hatte ich das noch für unmöglich gehalten. Nach langem Überlegen habe ich mich dazu entschieden, dass die Seite nach dem Einloggen die gesamte Bildschirmbreite nutzt, um Platz für Kalender, Feedreader und Fotoalben zu bekommen.

Die Seitenleiste ist ein separates Velocity-Template und beherbergt die Dockbar und ein dynamisches Menü (unter Verwendung von Custom Fields für Farben und Icons). Die Authentifizierung von Usern an SOGo erfolgt direkt über das Backend - Cookies werden also quasi zum Client durchgereicht.

Und es gibt nun auch so etwas ähnliches wie eine mobile Variante der Seite :)

Average (2 Votes)


No comments yet. Be the first.

Hüttenurlaub 2013

Da gibt's nicht viel zu sagen, außer vielleicht... so jung kommen wir nie wieder zusammen! :)


Average (0 Votes)


No comments yet. Be the first.

Bonne journée!

Frankreich. Wenn man die Sprache nicht kann, verhungert man wahrscheinlich innerhalb weniger Tage... dennoch hat das Land echt schöne Landschaften zu bieten. Und sogar Einsamkeit. In den weniger bevölkerten Teilen der Provence, ist es jedenfalls wirklich nett :)

Die ersten Tage des Urlaubs haben wir in Paris verbracht, danach ging es weiter nach Aix-en-Provence. Wir haben uns entschieden die gesamte Strecke mit dem TGV zurückzulegen - was erstaunlich gut funktioniert hat. Es gibt sogar eine Direktverbindung von Marseille nach Frankfurt, die uns in etwas mehr als 8 Stunden vom Süden wieder zurück in das bewölkte, graue Deutschland gebracht hat.

Alles in allem, war es ein eher ruhiger Urlaub mit viel Zeit, um Fotos zu machen. Und ich habe mich dafür sogar endlich durchgerungen, eine bessere Kamera zu kaufen. Es ist eine Sony NEX geworden... zusammen mit einem Adapter für meine alten Prakticar-Objektive. Ich musste leider relativ häufig mit dem Standard-16mm-Objektiv fotografieren, weil mit dem Adapter der Unendlichfokus verloren geht... den werde ich also umtauschen müssen. Die Fotos, die nicht nach Weitwinkel aussehen, wurden entweder mit einem 1:1,8/50mm oder einem 1:3,5-4,5/28-70mm gemacht. Mehr Fotos gibt es hier... und noch einige mehr nach dem Einloggen :)

Average (2 Votes)


No comments yet. Be the first.

London 2008 Reloaded

Über vier Jahre ist es her, dass sich vier junge Männer aufmachten eine Insel zu besuchen. Und ich dachte mir, dass es an der Zeit ist, daran zu erinnern.

Es gab da auch ein etwas abgedrehtes Video... leider hat das nie eine Nachbearbeitung erfahren. Falls jemand dennoch auf trashige Filmchen steht, bitte schön: hier klicken =)

Average (1 Vote)


Add Comment
Threaded Replies Author Date
Sehr gut! Erinnerungen werden wach. =)... aufspringer 9/4/12 4:37 PM
...oh mist, ich hatte mich so gefreut , jetzt... christian.trludwig 11/10/13 5:21 PM
Oh nein! Hab deinen Kommentar erst jetzt... dareu 5/1/14 12:19 PM

aufspringer
Sehr gut! Erinnerungen werden wach. =) Besondere Stelle im Video: Die Tür, die nicht geöffnet werden kann. Björn präsentiert, Daniel und René dokumentieren. Klasse! rj
Posted on 9/4/12 4:37 PM.
christian.trludwig
...oh mist, ich hatte mich so gefreut , jetzt ist der video-link tot emoticon
Posted on 11/10/13 5:21 PM.
dareu
Oh nein! Hab deinen Kommentar erst jetzt gesehen.

Der Link funktioniert nur, wenn man angemeldet ist und die Rechte hat, das Video zu sehen. Mit deinem alten Benutzernamen sollte es klappen...
Posted on 5/1/14 12:19 PM in reply to christian.trludwig.